Erfolgreiche Premiere von ALLES WIRD GUT

Begeistertes Publikum feiert die Akteure beim Filmfest München

tl_files/div/FilmfestMuenchen2012_002.jpg

Am 4.7.2012 feierte ALLES WIRD GUT seine Premiere beim Münchner Filmfest. Unter den Ehrengästen der Vorstellung waren u.a. Hildegard Hamm-Brücher, Edgar Selge und Christoph Ott sowie Alexander Thies von NFP. Das Publikum feierte das anwesende Schauspielensemble mit langanhaltendem Applaus. Niko von Glasow bedankte sich in seiner kurzen Rede bei seinen Schauspielern, beim WDR und BR und bei Christoph Ott: "Ich bin froh, dass ihr so mutig seid, mit mir diesen Film zu machen."

Beim anschließenden Umtrunk im nahegelegenen Braunauer Hof wurde bis in die Nacht hinein gefeiert und diskutiert.

Auch die beiden nachfolgenden Vorstellungen des Films in München waren sehr gut besucht. Niko von Glasow und einige Schauspieler standen bei den Fragerunden im Anschluss an die Vorstellungen Rede und Antwort.

BR KINO KINO urteilte: „Absolut sehenswert, humorvoll und wahrhaftig“

Der Kinostart soll am 1. November 2012 erfolgen.

Zurück